Dietzenbacher Nacht der Kirchen 2012

AUCH IM JAHR 2015 FINDET KEINE NACHT DER KIRCHEN STATT!

Offen für alle:
Die Kirchen in Dietzenbach - sie gehören in das öffentliche Leben, sind Zentren von Gottesdienst und Seelsorge, gastlich und einladend mit all ihren kulturellen Angeboten und der architektonischen Vielfalt zwischen Barock und Moderne.
Wir laden Sie ein zu einer abendlichen und nächtlichen Entdeckungsreise; Kirche einmal anders als gewohnt zum Neuentdecken und Wiederfinden. Eingeladen sind alle Menschen, die diese Nacht mit uns erleben und zu einem Erlebnis machen wollen - gleich welchen Glaubens, welcher Weltanschauung, Abstammung oder Alters, ob kulturell oder religiös interessiert. Eben offen für alle zur Begegnung mit und in den Häusern Gottes.
Ortswechsel:
Sie sind herzlich eingeladen, zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem eigenen Auto alle Kirchen zu besuchen oder das Programm an einem Ort zu verfolgen. Das Programm ist auf jeden Fall so angelegt, dass genügend Zeit bleibt, in Ruhe von einem Ort zum anderen zu kommen.
Speisen und Getränke:
An allen Kirchen werden in gemütlichen Bistrobereichen Speisen und Getränke angeboten. Schließlich sollen auch die körperliche Stärkung und der Austausch mit anderen Besuchern in gastfreundlicher Umgebung nicht zu kurz kommen.