Ökumenische Bibelwoche 2017

vom 6. bis 9. Januar 2017

Texte aus dem Matthäusevangelium

Unter einem guten Stern

 

Zum 16. Mal findet mittlerweile die Ökumenische Bibelwoche in Dietzenbach statt. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Dietzenbach lädt alle Interessierten zu vier Bibel-Abenden ein, die sich mit Texten aus dem Matthäusevangelium beschäftigen.

Mit einer himmlischen Geburtsanzeige beginnt die Geschichte des Jesus von Nazareth: Ein Stern weist den Weisen den Weg an seine Wiege. Aber wen treffen sie dort an? Den neugeborenen König der Juden oder doch nur ein Kind unter vielen?

Wer ist dieser Jesus? Die Frage nach Jesus zieht sich wie ein roter Faden durch das Matthäusevangelium: "Bist du es, oder sollen wir auf einen anderen warten?", lässt Johannes der Täufer fragen. "Wer sagen die Leute, wer sagt denn ihr, dass ich sei?" fragt Jesus seine Jünger. Die diesjährige Bibelwoche wird diese Frage an vier Abenden aus der Perspektive unterschiedlicher Texte aus dem Matthäusevangelium beleuchten.

Die Verantwortlichen aus den beiden evangelischen Kirchengemeinden Dietzenbachs und der katholischen Pfarrgemeinde freuen sich auf spannende Abende und angeregte Diskussionen. Die Teilnahme an den Abenden der Bibelwoche ist kostenlos.